Arang Probierpaket

Für die eigene Küche oder als Geschenk

Marinade Bulgogi

Der Klassiker der koreanischen Küche

Marinade Gochujang

Die scharfe Alternative

Seetangsuppe

Das Superfood aus Algen

Wer steckt hinter Arang?

Koreanisches Food Start Up

Authentisch koreanisch

Koreanische Produkte für zu Hause

Einzigartige Produkte

Köstliche Suppen und Marinaden

Made in Germany

Regional produziert

Deutschlands erste Bio-Seetangsuppe

Die Produkte von Arang sind die ersten, in Deutschland hergestellten Seetangsuppen. Mit unserem Partner nah & pur werden die Suppen per Hand gekocht und in Gläsern abgefüllt. Die in der Seetangsuppe verwendeten Wakame-Algen kommen aus Spanien und werden von unserem Partner „Algas La Patrona“ per Hand an der Küste Galiziens geerntet. 

Jetzt bestellen und probieren!

Seetangsuppe - das Superfood aus Korea

Die koreanische Seetangsuppe, auch Miyeokguk genannt, ist eine traditionelle, koreanische Suppe auf Basis von Algen.

Als Superfood ist sie aufgrund ihrer vielen wichtigen Nährstoffe bei Alt und Jung äußerst beliebt. Wakame-Algen gelten als reich an Proteinen und Vitamin A, C, E, B6 und B12 – ideal auch für eine vegane Ernährungsweise. In Korea kommt der Seetangsuppe eine besondere Bedeutung zu. Sie wird als traditionelle Geburtstagssuppe gereicht, um damit an die Zeit der Geburt zu erinnern. Noch heute werden Frauen nach der Geburt ihres Kindes mit Seetangsuppe versorgt, um wieder zu Kräften zu kommen.

Marinaden - die Klassiker Bulgogi und Gochujang

Bulgogi wird als eines der beliebtesten Gerichte in Korea oft zu besonderen Anlässen serviert. Die Kombination aus salzig und süß gibt der leicht säuerlich-süßen Marinade den einzigartigen Geschmack.

Wer es scharf und würzig mag, kommt mit der Gochujang Marinade ganz auf seinen Geschmack. Das Trendgewürz ist eine fermentierte, scharfe Paste mit Kick, die ihren Ursprung in der koreanischen Küche hat.

Jetzt bestellen und probieren!

Marinade - das Multitalent aus Korea

Was wäre die koreanische Küche ohne ihre schmackhaften und köstlichen Marinaden?

Sie spielen in der koreanischen Küche eine besondere Rolle und eignen sich ideal zum Verfeinern von Fleisch, Fisch, Tofu oder Gemüse. Von süß bis scharf  – für jeden Geschmack ist etwas dabei. 

Die mit traditionellen Zutaten von Hand hergestellten Arang Marinaden versprechen ein besonderes Geschmackserlebnis.

About Arang

Ich bin Sung-Hee Kim und möchte als eine in Deutschland geborene Koreanerin mit Arang Menschen für koreanisches Essen begeistern. Mit meinen Produkten inspirieren und die koreanische Küche in die deutschen Haushalte bringen – das ist meine Mission.

Arang ist der Name des ersten koreanischen Restaurants in Norddeutschland. Gegründet 1975 von meinen Eltern in der Kleinen Reichenstraße in Hamburg. Diese Geschichte von Aufbruch und Tradition, von Kultur und Cuisine möchte ich mit meinem Unternehmen weiterschreiben.

Als Mutter von zwei Kindern weiß ich, dass es im Alltag manchmal schnell gehen muss. Und trotzdem möchten wir auf eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung nicht verzichten. Damit war die Idee geboren, koreanische Food Produkte zu kreieren, mit denen sich zu Hause schnell und einfach traditionelle Gerichte zubereiten lassen.

Arang - authentisch koreanisch

Rezepte

Beliebtes Bulgogi

Klassischerweise verwendet man für das Bulgogi-Gericht Rindfleisch. Sehr gut eignet sich dafür Hüftsteak, Entrecote oder auch Hochrippe. Wichtig ist, dass das Fleisch in dünne Scheiben geschnitten wird...

Weiter

Scharfes Spicy Chicken

Gochujang - die scharfe, fermentierte Chilipaste ist aus der koreanischen Küche nicht weg zu denken. Sie ist in Korea vor allem für Speisen mit Hähnchenfleisch und Schweinefleisch sehr beliebt und...

Weiter

Köstlich knuspriger Tofu

Zum Marinieren eignet sich besonders fester Tofu - weiche Sorten wie Seidentofu zerfallen dagegen leicht. Wichtig ist, dass beim Marinieren von Tofu erst das Wasser aus dem Tofu raus gepresst werden muss...

Weiter

Hier erhältlich

Unsere Partner